Segler-Club Gothia e.V.

Berliner Meisterschaft 2020 in der DYAS

Berliner Meisterschaft DYAS 2020 - Action an dem Lee-Tor - Photo © P. Stechow

Berliner Meisterschaft DYAS 2020 – Action an dem Lee-Tor – Photo © P. Stechow

In Zeiten von Kontaktbeschränkungen infolge Corona und stetig steigenden Fallzahlen darf sich der SC Gothia als Ausrichter der Berliner Meisterschaft 2020 für die DYAS freuen, dass 13 Steuerleute zu dem Jürgen-Baumann-Preis gemeldet haben und zu den Wettfahrten angetreten sind.

Insgesamt sind Segler und Wettfahrtteam mit der kleine, aber feinen Veranstaltung sehr zufrieden, auch wenn am vergangenen Samstag der Wind ruhig etwas stärker hätte blasen dürfen. Dafür kam am Sonntag nicht nur Wind, sondern auch Regen auf, so dass 4 Wettfahrten gesegelt werden konnten.

Berliner Meisterschaft DYAS 2020 - Getümmel auf dem Gemünd - Photo © P. Stechow

Berliner Meisterschaft DYAS 2020 – Getümmel auf dem Gemünd – Photo © P. Stechow

Neuer Berliner Meister wurde Stefan Koppin / Malte Hoge (SLVR/KaR) auf der “Alter Schwede”. Die Gäste vom Edersee in Hessen, Arndt Fingerhut und Andreas Malcher holten sich den Titel des Vizemeister vor Altmeister Peter Ludwig (SpYC) und Marlon Zilch auf Rang Drei.  Hier der Link zu der Ergebnisliste, herzlichen Glückwunsch an die 3 Team auf dem Siegerpodest! Vielen Dank an alle Segler für eure Teilnahme an dem Jürgen-Baumann-Preis und an alle Mitglieder des SC Gothia für ihren Einsatz auf dem Wasser und an Land!

Schreibe einen Kommentar