Segler-Club Gothia e.V.

Fahrtensegelwettbewerbe 2017: Mitmachen lohnt sich!

Liebe Mitglieder,

Ihr Fahrtensegler seid gesund, wohl behalten, ohne große Schäden und mit vielen Meilen von Euren Törns wieder in den heimischen Club zurückgekehrt. Tut was Gutes und berichtet von Euren Törns, bei uns in der Messe beim gemütlichen Beisammensein, auch mit einem Bericht im Gothenspiegel und mit einem Bericht bei den Fahrtensegelwettbewerben.

Denkt daran, ihr könnt mit einem Törn-Bericht an mindestens drei Fahrtensegelwettbewerben teilnehmen,

–          dem Fahrtensegelwettbewerb eures Clubs, dem Segler Club Gothia,

–          dem Fahrtenwettbewerb des Berliner Seglerverbandes und

–          am Wettbewerb der Kreuzer-Abteilung.

Der letzte Abgabetermin für den Fahrtensegelwettbewerb des Segler Club Gothia ist der 31. Oktober 2017. Die Abgabe kann sowohl elektronisch als auch per Papier erfolgen.

Der Termin für die letzte Abgabe zum Fahrtenwettbewerb beim Berliner Fahrtenwettbewerb und dem  Fahrtenwettbewerb der Kreuzer-Abteilung ist der 30. Oktober. Hier nutzt bitte die entsprechenden Formulare als Download von der Seite des BSV unter Fahrtensegeln.

Generell sind für die Fahrtenwettbewerbe teilnahmeberechtigt:

Skipperinnen, bzw. Skipper, sowie Crewmitglieder mit entsprechenden Qualifikationen, die Mitglieder von BSV-Vereinen sind. Das Boot muss nach Bauart (CE Zertifikat) und Ausrüstung (siehe entsprechende Unterlagen) für das befahrene Gebiet geeignet sein. Folgende Fahrtenwettbewerbe werden beim BSV angeboten:

  • Fahrtenwettbewerbe Hochsee-, See-, Küste- und Jugendreisen sowie Binnen
  • Fahrtenwettbewerbe Binnen
  • Fahrtenwettbewerbe Binnen/Küste, Breitensport

Die Bewertung erfolgt dann in den entsprechenden Kategorien. Nun also, gutes Gelingen, viel Erfolg und ich freue mich schon jetzt auf Eure interessanten Törnberichte.

Viele Grüße

Dietmar Pfarr
Fahrtenseglerobmann

Schreibe einen Kommentar