Segler-Club Gothia e.V.

Zusätzliche Einschränkungen des Sport- und Clubleben infolge Corona-Pandemie

Liebe Gothen,

aus gegebenem Anlass ist der Zutritt zu unserem gesamten Gelände und Anlagen nur noch Vereinsmitglieder erlaubt. Dies dient auch der Sicherheit aller Clubmitglieder. Aus unserem Mitgliedskreis ist bisher keine Infektion bekannt.

Mit der Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin hat der Senat gestern weiter Auflagen erlassen.

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/rathaus-aktuell/2020/meldung.906890.php

Da in unserer Gastronomie Speisen zubereitet werden, darf sie mit Auflagen bis auf weiteres weiterbetrieben werden. Die Tische im Versammlungsraum wurden reduziert und so aufgestellt, dass der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 m mehr als eingehalten wird. Bitte ändert weder die Anordnung der Tische noch die Anzahl der vorhandenen Sitzgelegenheiten. Die Anzahl der Personen darf nur weniger als 50 betragen!
Bitte bezahlt Eure Messezettel bis auf weiteres immer sofort, da die Gastronomie durch den Wegfall von Veranstaltungen u.ä. bereits Umsatzeinbußen hat.

Der Berliner Seglerverband prüft z.Zt. wie die angeordnete Schließung aller Sportstätten in den Segelsport eingreift. Im Augenblick gehen wir davon aus, dass wir das Slippen durchführen können. Wenn sich Veränderungen ergeben, informieren wir Euch im Lauf dieser Woche.

Bleibt gesund und alles Gute!

Wolfhard Klein
Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar